Am 13. Mai 2015 nahmen wir Maria, die seit Oktober letzten Jahres als Interessentin in der Ausbildungsgemeinschaft lebte, ins Postulat auf. In der kleinen liturgischen Feier innerhalb der Schwesterngemeinschaft und mit ihrer Familie wurden ihr verschiedene Symbole überreicht:

das Franziskusmedaillon als Zeichen der ersten Zugehörigkeit;

die Bibel, für die Begegnung mit dem lebendigen Gott in seinem Wort, in welche die Postulantin immer tiefer hineinwachsen darf;

und das Buch „Geist der Gründung – Auftrag für heute“ als Zeichen für unser Charisma als Schwestern vom Hl. Kreuz.

Provinzoberin Sr. Chiara bei der Übergabe des Buches „Geist der Gründung“


Aus einer Auferstehungserzählung des Matthäusevangeliums, die sich die Postulantin für den Beginn ihres Weges gewählt hat: „Fürchtet euch nicht! Ich weiß, ihr sucht Jesus, den Gekreuzigten. Er ist nicht hier; denn er ist auferstanden.“

Möge Jesus, der gekreuzigte und auferstandene Herr, ihren Weg mit seinem Segen und seiner Liebe begleiten!