files/hlk/gfx/Aktuell/02. Februar/2014/P1050323.JPG  Am 02. Februar 2014 feierten wir gemeinsam mit den Ordensgemeinschaften der Congregatio Jesu,
der Schwestern vom Kinde Jesu
und den Kapuzinern eine Vesper
zum Tag des geweihten Lebens.

In der Kirche des Ostens heißt dieser Tag "Begegnung".
Die Bezeichnung lenkt den Blick auf die Begegnung mit dem ersehnten Erlöser.
   

 

Gott hat das Licht erschaffen. Er hat in das Herz jedes Menschen einen Funken seiner Gegenwart gelegt. Christus will das göttliche Licht auch in den Menschen unserer Zeit neu entfachen.

Durch die Taufe ist Gott in unseren Herzen aufgeleuchtet. Wir sind geliebte Söhne und Töchter Gottes, die berufen sind, sein Licht in dieser Welt zu bezeugen. Alle Christen sollen ihre eigene Würde erkennen und sich für die Würde jedes Menschen einsetzen.

 

files/hlk/gfx/Aktuell/02. Februar/2014/P1050330.JPG

Wir glauben, dass Gott seiner Kirche einen Neuaufbruch des geweihten Lebens schenkt.
Diese Hoffnung bezeugen wir.


Nach dem gemeinsamen Gebet waren alle herzlich eingeladen in unseren Festsaal um
sich bei einem einfachen Abendessen auszutauschen.